Änderung Keynote-Lecture

Mit großem Bedauern müssen wir aufgrund des Ablebens von Dr. Carl Djerassi (Nachruf in der Zeitung „Der Standard“) eine Änderung im Ablauf des Symposiums bekannt geben.

Nach Erhalt dieser traurigen Nachricht konnten wir den in Graz geborenen und international renommierten Biowissenschafter/Chemiker Gottfried Schatz für unsere Keynote-Lecture gewinnen. Gottfried Schatz war führend an der Aufklärung der Bildung von Mitochondrien beteiligt und ist Mitentdecker der mitochondrialen DNA. Zudem ist er für seine Bemühungen bekannt, den Wissenstransfer „science to public“ durch Essaybände, einer Autobiographie, zahlreichen Artikeln in Zeitungen bzw. dem Internet und einem vor Kurzem veröffentlichten Roman möglichst pointiert und anschaulich zu gestalten. Wir freuen uns auf die Keynote-Lecture, die unter dem spannenden Titel „Die Naturwissenschaften und der Sinn des Lebens“ stehen wird.

Ausgewählte Artikel/Postings zur Biographie und dem Wirken:

UNIZEIT 02/2002

Science-Blog